Suche

Grundschule am Teltowkanal

Inhalt

Basketball im Schulalltag der Schule am Teltowkanal

Basketball im Schulalltag an der Grundschule am Teltowkanal

An der Neuköllner Grundschule am Teltowkanal ist Basketball im Alltag angekommen. Schon die Kinder aus der Schulanfangsphase kennen den Basketballtrainer Jan Michaelis. Der gebürtige Berliner ist seit 2006 bei ALBA BERLIN tätig. Er arbeitete dort unter anderem als NBBL Trainer und war Seminarleiter des Projektes „ALBA macht Trainer“ an der Humboldt Universität zu Berlin. Der studierte Sportwissenschaftler begann seine Trainerlaufbahn bei TuS Neukölln, mit denen er als Trainer zweimal deutscher Vizemeister wurde. Er arbeitete auch als Co-Trainer in der Pro A Liga in Karlsruhe. Michaelis ist Inhaber einer Trainer-A-Lizenz des Deutschen Basketball Bunds (DBB). Er ist seit dem Schuljahr 2012/2013 an der Grundschule am Teltowkanal tätig. Gemeinsam mit Sportlehrer/innen bildet er in der Schule ein vernetztes Team rund um das Thema Sport, dass verantwortlich ist für die sportliche Ausbildung einer ganzen Schülerschaft.

In der Schulanfangsphase und in den dritten Klassen unterstützt Michaelis die Lehrer in der gemeinsamen Gestaltung des Unterrichts. Turnen, Tanzen, Fangen, Werfen, Passen und Dribbeln – ALBA-Trainer und Sportlehrer entwickeln gemeinsam den Unterricht und lernen voneinander. Gleichfalls wird es durch dieses Tandem im Sportunterricht möglicher, individuelle Förderbedarfe der Kinder zu berücksichtigen, ohne das der Unterricht unterbrochen werden muss. Auch bei Ausfällen des Lehrpersonals hilft der Trainer. Denn durch den Trainer hat der Vertretungslehrer einen Partner mit dem er sich über die vergangenen Inhalte austauschen und an der Arbeit der Vorwochen anknüpfen kann.

16 Stunden die Woche ist ALBA-Trainer Jan Michaelis an der Schule aktiv. Neben dem Unterricht bietet er auch zwei Basketball-AGs an. Ab der 3. Klasse dürfen alle basketballbegeisterten Kinder an den AGs teilnehmen.


Zum Seitenanfang springen